Bezirksarbeit

Unser Leitwort in Zeiten von COVID-19:

„Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.“ (2. Timotheus 1,7)

Hinweise bzgl. Coronavirus (Stand: 22.3.2020)

Unter dem Eindruck der ersten COVID-19 Fälle in Pforzheim und dem Enzkreis hat der Bezirksarbeitskreis am 15. März mit einem Rundschreiben an alle Bezirksposaunenchöre schnell reagiert und Handlungsempfehlungen gegeben. Inzwischen hat sich die Lage weiter verschärft. Seit 18. März und bis voraussichtlich 15. Juni dürfen keine Zusammenkünfte – auch im Freien – mehr stattfinden, das gilt leider auch für Gottesdienste, Bläserproben und -auftritte etc. Wir appellieren daher an alle Bläser*innen, weiterhin verantwortlich und besonnen zu handeln und unnötige Sozialkontakte auch im Rahmen der Bläserarbeit bis auf weiteres zu vermeiden.

Willkommen !

Schön, dass Sie auf unserer Homepage vorbeischauen. Auf dieser und den nächsten Seiten finden Sie allerlei Informationen zur Evangelischen Bläserarbeit in und um Pforzheim. Sie sind herzlich eingeladen zu unseren Veranstaltungen oder in einem unserer 22 Posaunenchöre mitzuspielen. Auch Anfänger sind herzlich willkommen.

Bezirksarbeit

Die Bezirksarbeit vertritt 22 Posaunenchöre mit ca. 500 Bläser*innen in Pforzheim-Stadt und -Land. Sie besteht seit 1955 und stellt den freiwilligen Zusammenschluss aller Posaunenchöre dar, die in den Kirchenbezirken Pforzheim und Badischer Enzkreis ihren Dienst tun. Die Arbeit der Posaunenchöre gründet sich auf das Wort Gottes. Die Verkündigung des Evangeliums ist die Grundlage für die vielfältigen Aufgaben der Bezirksarbeit.

Der Bezirksvertretertag der Posaunenchöre wählt gemäß seiner Satzung Deligierte, die den Bezirksarbeitskreis bilden. Dies sind aktuell:

Wolfram Kienzle (Bezirksobmann), PosChor Auferstehungskirche/Stadtmission
Axel Pfrommer (Bezirkschorleiter), PosChor an der Christuskirche
Ingrid Stängle (JBS-Koordinatorin), PosChor Dietlingen
Reinhard Hauser, PosChor Eisingen
Gerhard Herrmann, PosChor Ölbronn-Dürrn
Susanne Kremser, PosChor Buckenberg/Haidach
Christoph Schickle, PosChor Eisingen
Ralph Vogel, PosChor Büchenbronn
Anima Wittum, PosChor Eisingen

Der Bezirksarbeitskreis plant und organisiert posaunenchorübergreifende Veranstaltungen im Bläserbezirk Pforzheim-Stadt und -Land, wie Bezirkstreffen, Seminare, Krankenhausblasen …

Die Bezirksarbeit fördert und unterstützt die Posauenenchöre des Bläserbezirks auf vielfältige Weise:

Begegnungen
Chorbesuche – Bezirkstreffen – Feierstunden – Jungbläservorspiel – Jugendtreffen – Jungbläserwochenenden – Seniorenbläserkreis

Aus- und Fortbildung
Jungbläserschule mit Einzelunterricht – Weiterbildung durch Fachseminare – Workshops mit Fachbläsern

Organisation
Regelmäßige Rundbriefe – Choralblasen in Krankenhäusern und Altenheimen – Advents- und Weihnachtsblasen – Bezirksbläsertreffen – Bezirksposaunentage – Beratung beim Instrumenten- und Notenkauf etc.

Zuschüsse für Chöre
Die Bezirksarbeit bezuschusst Chöre beim Instrumentenkauf (100 Euro) und die Teilnahme an Lehrgängen der Landesarbeit (30%), insbesondere die Teilnahme an Chorleitungs- und Jungbläser-Ausbilder-Lehrgänge (50%). Nutzt diese Gelegenheiten! Hier könnt ihr euch ein Beihilfe-Formular downloaden.

nach oben